Veranstaltungen

Georg Seeßlen und Thomas Ebermann: You Only Die Once. Der „Islamische Staat“ und der war on terror

Ist der „Islamische Staat“ Wegbereiter eines postfossilen Imperiums? Verwandelt der war on terror die europäische Zivilgesellschaft in eine Kriegsgesellschaft? Sind die Projekte „Demokratie“ und „Europa“ längst an ein Ende gekommen? Und was haben das Kapital und die Flüchtlinge damit zu tun?

geht in seinem Vortrag, der auf seinen konkret-texten zum Thema basiert, diesen Fragen auf den Grund, stellt Zusammenhänge her und macht Widersprüche deutlich. ergänzt, pflichtet bei, widerspricht, polemisiert.

Einlass: 20 Uhr. Beginn: 20:30 Uhr
Eine Veranstaltung in Kooperation mit konkret.