Archiv

15. APRIL 2012 // Die Untüchtigen: ALLES FALSCH – Auf verlorenem Posten gegen die Kulturindustrie // Lesung und Diskussion mit Dirk Braunstein und Roger Behrens

20:00 Uhr

Präsentiert von der Jungle World

ALLES FALSCH
Auf verlorenem Posten gegen die Kulturindustrie

Präsentation, Lesung und Diskussion des im Verbrecher Verlag neu erschienenen Buches mit DIRK BRAUNSTEIN (Hg.) und ROGER BEHRENS. Moderation HANS STÜTZER

Während es üblich geworden ist, innerhalb der Kulturwaren zu differenzieren, um so deren vermeintliche Freiheitspotentiale zu entdecken, haben es sich die Autoren dieses Bandes vorgenommen, die Kulturindustrie als das zu kritisieren, was sie ist: Produkt und zugleich Produzentin des falschen Ganzen, als das sie Adorno zu seiner Zeit verurteilte. Konnte er noch damit rechnen, durch Übertreibung ihre Wahrheit zu treffen, hat die Kulturindustrie unterdessen ihren eigenen Superlativismus übertroffen.
Die Autoren kritisieren den neuesten Stand der kulturindustriellen Zumutungen in Musik, Film, Literatur und Adornoerledigung sowie die Kulturindustrie selbst als Schematismus, der jene Zumutungen als Normalität etabliert.